DBIKES-Shop
Dorfstr. 12, CH-4612 Wangen bei Olten
Luzernerstr. 12, CH-6252 Dagmersellen

Telefon: 0774588964
Home       News       Philosophie       Rahmengeo       Daten       Impr.       Kontakt       Partner gesucht       CUBE hardtails       MTB hardtails2018      
MAIN: www.dbikes.eu
english
Erfahrungsberichte
DBikes TV

SHOP

700C LAUFRÄDER CARBON

DISC-ONLY LAUFRÄDER CARBON

RAHMEN ROAD DISC-ONLY

CROSSRAHMEN CARBON DISC-ONLY

RAHMEN ROAD 780g

TREKKING BIKE CARBON SL

RENNRAD 4.9kg

RENNRAD DISC-ONLY

CYCLE-CROSS Disc-only

DBIKES TRIATHLON DISC

DBIKES 29 MTB Carbon

DBIKES-Konverter

CARBON-FELGEN

NABEN-SÄTZE

CUBE Fullies 2014

CUBE Hardtails 2014

MTB Fully 2015

MTB hardtail 2015

Elektro-Bikes 2015

Rennrad 2015 Felgenbremsen

Rennrad 2015 Disc

Cross/Trekking

CITYBIKE 2015

MTB hardtails2018

MTB Fullies 2018

Doppelmoppel

Unsere Philosophie

Wir bringen die Hydraulic Disc Brake endlich auch ans Rennrad !!

Die technologischen Vorteile der hydraulischen Scheibenbremse haben dieser Technologie am MTB längst zum Durchbruch verholfen:
 -       Bessere Dosierbarkeit
-       Höhere Bremskraft durch hydraulische Bremskraftverstärking
-       Witterungsunabhängig
-       Unabhängig vom Felgenmaterial (Carbonfelgen!

Ganz Vereinzelt werden auf dem Markt bereits Crossrennräder oder Reiseräder mit Scheibenbremsen angeboten.  Superleichte moderne, Strassenrennräder aus Carbon für hydraulische Schbeibenbremsen sucht(e)  man bis jetzt jedoch (noch) vergeblich.

Daher haben wir es und zur Aufgabe gemacht, hydraulischen Scheibenbremsen nun endlich auch auch für Rennrad-Enthusiasten anzubieten.
 Unser neuentwickelter Rahmen DISC RACE bietet:
-       Vollcarbon-Rennradrahmen (1100 g) mit DISC-Aufnahme (PM-Standard)
-       Vollcarbon-Gabel
-       Passende Carbon-Laufräder
-       Passende Sattelstütze
-       Ausstattung nach Wunsch

NEU bieten wir ab 2012 auch einen superleichten (1100g) Carbon-Rahmen, disc-only.

1925   :           M. Charles Loew patentiert die moderne Rennrad-Seitenzugbremse 
2012   :           Das Jahr der bremstechnischen Innovation am Rennrad?

 Ja, wirklich kaum zu glauben: Auch nach 85 Jahre ist die Rennradseitenzugbremse Im Rennradbereich absolut und uneingeschränkt das Mass aller Dinge. UCI sei Dank.
Braucht es am Rennrad wirklich hydraulische Bremsen?

Nicht immer, aber sie bieten  in folgenden Situationen deutlichVorteile:

VERKEHRSSICHERHEIT: Welcher Rennfahrer kennt gefährliche Situationen im Strassenverkehr nicht schon aus eigener Erfahrung
 Rennfahrer, die im Strassenverkehr flott unterwegs sind, kommen schnell in Situation, in denen eine gute Bremse Unfälle verhindern kann!.

 BERGFAHRTEN:  Hier kann eine Hydraulik-Bremse schnell überzeugen
  WITTERUNGSEINFLÜSSE: Nur eine Schiebenbremse bremst bei Nässe genauso gut wie bei Trockenheit 

 CARBONFELGEN: s. Testbericht Tour 11/2010:
„Mit Scheibenbremsen bekommen endlich auch Carbonfelgen ihre uneingeschränkte Existenzberechtigung.

 Carbonfelgen werden durch Scheibenbremsen voll ALLTAGSTAUGLICH:
-  Keine Überhitzung der Felge
- Optimale Bremseleistung bei jedem Wetter
- Keine Beschädigungsgefahr
-  KÖRPERGEWICHT (Je schwerer, desto mehr Bremskraft ist nötig)

 Die Hydraulik einer guten MTB-Bremse vermag die Handkraft etwa um den Faktor 7 zuverstärken. Diese Bremskraftverstärkung ist für Fahrer mit einem Körpergewicht von 90 kg nahezu unverzichtbar. 

Download des Flyers (PDF)


 Download

Testbericht TOUR 11/2010 Seite 1 (PDF)
Testbericht TOUR 11/2010 Seite 2 (PDF)
Anmerkungen zum Testbericht Tour 11/2010 (PDF)
Flyer DBIKES (PDF)
Roadbike 03/12, Steile Meile (JPEG)